Klassik am Dom in Linz: Die lustige Witwe, es war mir ein Volksfest!

Klassik am Dom in Linz: Die lustige Witwe, es war mir ein Volksfest!

*Werbung, da Einladung

So viele haben mich gefragt: Wie, du schaust dir eine Operette mit Oliver Pocher am Domplatz in Linz an? Wie passt bitte Oliver Pocher in ein Operetten-Stück? Kann der singen? Ja, dieselben Fragen habe ich mir auch gestellt und ja es passt. Es hat gepasst wie die Faust aufs Auge. Zwar hat dann Oliver Pocher im Endeffekt nicht selber gespielt, aber seine zweite Besetzung und die hat die Rolle, die scheinbar extra für Oliver Pocher ins Stück geschrieben wurde, perfekt umgesetzt. Ich habe schon lange nicht mehr so eine kurzweilige, flotte, vergnügliche und mit Leidenschaft und Herzen gespielte und gesungene Operette erlebt. Aber lasst mich erzählen…

Weiterlesen „Klassik am Dom in Linz: Die lustige Witwe, es war mir ein Volksfest!“

Segeltörn Sardinien: 5 Dinge, über die definitiv keiner so gerne vor bzw nach einem Segeltörn spricht

Segeltörn Sardinien: 5 Dinge, über die definitiv keiner so gerne vor bzw nach einem Segeltörn spricht

Mein Traumurlaub ist zu Ende. Alle die mir auf Facebook bzw Instagram gefolgt sind, wurden die letzten Tage mit „Sonnenschein-Meer-Spam“ überflutet. Ich war privat unterwegs, ich wollte mal so richtig Urlaub machen und eigentlich hatte ich nicht vor, darüber zu schreiben oder etwas zu posten. Aber wie das so ist als Digital-Journalist, Online-Marketer, Blogger, wenn man es aus Leidenschaft tut, juckt es einen eigentlich immer im Finger etwas online zu stellen.

Ja, ich war auf einem Segeltörn entlang der Costa Smeralda rund um die La Maddalena Islands. Dieses Segelrevier gilt als eines der SCHÖNSTEN im Mittelmeer, und es wird auch behauptet nur die Reichen und Schönen bewegen sich dort. Beides bin ich nicht, aber ich war auch da.

Weiterlesen „Segeltörn Sardinien: 5 Dinge, über die definitiv keiner so gerne vor bzw nach einem Segeltörn spricht“

Baden im Steinernen Meer: Ich glaub ich werd narrisch – landschaftlich einmalige Wanderung!

Baden im Steinernen Meer: Ich glaub ich werd narrisch – landschaftlich einmalige Wanderung!

So nahe am Weißwurscht-Äquator glaub ich, war ich noch nie. Da wo die Grenze zwischen Österreich und Deutschland fließend und da wo die Weißwurscht am dicksten ist, ja da war ich. Ok so dick war die Weißwurscht auch wieder nicht. Fakt ist, ich habe mich im Steinernen Meer gebadet und habe nun den Muskelkater – ehm – die Muskelkatze (Gender ist wichtig, wurde mir gesagt) des Jahrhunderts, wenn nicht des Jahrtausends. Aber jede schmerzende, verhärtete Faser, auf Grund meiner neuen Bergschuhe, in meinen Beinen war die Wanderung wert. Warum? Ihr wollt wissen warum, ja dann lest weiter… Weiterlesen „Baden im Steinernen Meer: Ich glaub ich werd narrisch – landschaftlich einmalige Wanderung!“

Warum ich jeden Schass kennzeichnen muss und vom inflationären Gebrauch des Wortes Blogger

Warum ich jeden Schass kennzeichnen muss und vom inflationären Gebrauch des Wortes Blogger

Erst kürzlich habe ich wieder einen „Leserbrief“ oder sagen wir eine „Leser-Email“ erhalten, wo mir eine Dorisworld.at-Leserin mitteilt, dass sie fortan nicht mehr bei mir lesen wird, da ich ja nur mehr Kooperationen oder Werbung habe und früher war das anders bei mir und darum war ich authentischer. Ich war definitiv nach dieser Aussage mal vor den Kopf gestoßen. Ich musste das mal sacken lassen, und mittlerweile sehe ich mich im Stande darauf zu antworten. Ich möchte das aber in Form eines Blogposts machen, da es mir ein wichtiges Thema für all meine LeserInnen erscheint. Weiterlesen „Warum ich jeden Schass kennzeichnen muss und vom inflationären Gebrauch des Wortes Blogger“

Im E-Bike Paradies: Warum man e-Biken in den Bergen im Salzburger Saalachtal unbedingt probieren sollte!

Im E-Bike Paradies: Warum man e-Biken in den Bergen im Salzburger Saalachtal unbedingt probieren sollte!

*Werbung: Beitrag ist im Rahmen einer Kooperation entstanden

Mit dem Zug nach Salzburg und mit dem Bus ins Saalachtal. Da stand ich nun im kleinen Bergdorf Lofer. Alle die mir auf Instagram bzw Facebook gefolgt sind haben es ja bereits mitbekommen, ich war unterwegs. Diesmal mit dem e-Mountainbike (e-MTB). Ja, ich und e-Biken – mal etwas ganz anderes. Aber ich habe mir ja vorgenommen einmal in der Woche etwas Neues auszuprobieren. Was mir alles bei meinem ersten e-Bike Camp, zu dem ich alleine hingefahren bin, passiert ist und warum man e-Biken im Saalachtal unbedingt probieren sollte fasse ich hier für euch zusammen. Neugierig? Dann lest gerne weiter!

Weiterlesen „Im E-Bike Paradies: Warum man e-Biken in den Bergen im Salzburger Saalachtal unbedingt probieren sollte!“