Gesund dauerhaft abnehmen, wie bitte? | (M)eine Erfolgsformel

Seit dieser Woche hänge ich wieder am Strom. Ja, ich darf wieder 6 Wochen lang das Training bei M.a.n.d.u testen und schreibe darüber. Manche sagen, dass wenn ich darüber schreibe, dass das Werbung ist und ich das im ersten Absatz dieses Beitrages erwähnen muss. Na gut, dass mache ich nun. Bevor ich allerdings an den Strom angeschlossen wurde, hab ich einen kompletten Bodycheck gemacht. Sprich der Gang auf die Ganzkörperwaage bei M.a.n.d.u.. Ergebnis seit Oktober letztes Jahr 4 % Körperfett und ca 5 kg Körpergewicht abgenommen. Das meiste Fett liegt bei mir noch in der Rumpf-Gegend, sprich Bauch, Brust, herum. Beine, Arme haben gute Werte. Der Körperfettanteil rund um den Rumpf ist wichtig, allerdings kann zu viel gesundheitsgefährdend sein. Was ist nun zu viel?

Der optimale Körperfettanteil bei der Frau ist scheinbar eine komplett eigene Wissenschaft. So viele Wissenschaftler, Sportler, Mediziner es gibt, mindestens genauso viele Tabellen, Berrechnungsmethoden habe ich in der Literatur darüber gefunden. Generell ist es so, dass mit zunehmendem Alter man mehr Fett einlagert und bei Frauen und Männer ein Unterschied ist. Meine Frage stellt sich jedoch, was ist gesund für meinen Körper? Welcher Körperfettanteil ist gesund für mich und ist dauerhaft gesund für meinen Körper. Die meist verbreitete Fitness Körperfett-Tabelle von American Council on Excercise (ACE) erscheint mir als eine für mich nachvollziehbare Tabelle. Ein Körperfettanteil also zwischen 21 bis 31 % wäre demnach löblich. Für meinen Körper würden mir 25 % gefallen bzw darunter bis 20 % wären schön.

Durch mein Training seit letztem Jahr habe ich bei fast 4 % Körperfett und ca 5 kg verloren, welches ich seit Monaten brav halte. Ich möchte damit nicht bei euch angeben, sondern zeigen, dass alles möglich ist, auch über 35 Jahre. Ich mag euch nichts vormachen abnehmen bzw Körperfett an den richtigen Stellen verlieren ist kein Kindergeburtstag. Es ist hartes Training und eine komplette Änderung seines Lebensstils. Jedoch ein gesunder neuer Lebensstil gibt so viel neue Energie und ich zum Beispiel bin so dankbar so liebe Menschen dabei kennengelernt zu haben. Jedoch ist es auch für mich noch eine weite Reise, es ist ein permanentes Arbeiten an seinem Körper. Allerdings ist meiner Meinung genau dieses Arbeiten am eigenen Körper immens wichtig. Niemals aufgeben und immer versuchen das Beste rausholen. Die Gesundheit und euren Körper gibt es nur einmal. Bevor ich allerdings jetzt zum Schwafeln anfange, mag ich euch so ein bisschen verraten wie ich es geschafft habe, das Gewicht dauerhaft abzunehmen und was die weiteren Schritte sind bzw gibt es auch für euch ein komplettes 6 Wochen Training mit Personal Trainer von M.A.N.D.U. inklusive Ernährungsberatung zu gewinnen.

 

Bewegung, Sport

Jeder Körper ist anders. Jedoch ist die Körperfett-Verlust-Formel für alle Menschen dieselbe: Mehr Kalorien verbrennen als zu sich nehmen. Um langfristig abzunehmen, spielt dabei die Bewegung eine immense Rolle. Sprich, damit etwas in eurem Körper weiter geht, müsst ihr euren Körper Bewegungs-Anreize geben. Einmal Spazieren gehen in der Woche ist zwar besser als nichts aber mit einmal Spazieren gehen werdet ihr nicht wirklich Körperfett verlieren bzw abnehmen. In meinem Fall ist es mindestens zweimal die Woche intensives Krafttraining (Bodypump und/oder Crossfit) und zusätzlich mindestens insgesamt 1,5-2h Cardio Training (sprich: Steppen, Joggen, Gehen). Mein innerer Schweinehund war auch anfangs groß, glaubt mir, er ist auch jetzt und heute manchmal fast überwältigend, aber ich zaubere mir immer dann das Gefühl her was ich nach dem Training habe. Entspannt, müde und glücklich. Wichtig ist auch für sich selbst rauszufinden wie und wo man sich am besten für welche Kurse und Trainings motivieren kann. Ich muss ehrlich gestehen mir hat mein M.A.N.D.U. Training letztes Jahr im Herbst durch die fixen Termine wo mein Personal-Trainer auf mich gewartet hat den richtigen Anfangs-Schwung gegeben. Wenn mein Schweinehund fast wieder beschlossen hat, gerade nach der Arbeit, zur Bewegung freut es ihn heute nicht, habe ich halt immer im Kopf gehabt, dass ich da eine Person (Personal-Trainer) versetzte und das nicht fair ist. Somit bin ich immer brav ins Training gegangen und war danach sehr dankbar.

Ernährung

Ernährung spielt beim Abnehmen fast den Hauptpart. Wenn man sich weiterhin Industriefutter reinstopft, viel fettiges, kohlenhydratreiches isst, wird es auch nichts werden mit dem Körperfettverlust. Jedoch jeder der ein bisschen gesundes Körpergefühl hat, wird nach den Trainings feststellen, dass der Körper regelrecht nach gesünderen Sachen verlangt. Also bei mir war es so. Gerade nach dem Training habe ich somit viel natürliches Joghurt mit Salz und Kräuter gegessen, oder auch mal eine einfache Gemüsesuppe und wenn ich mir unsicher war, was ich jetzt essen soll, bzw anstatt, dass ich mir irgendwie eine Wurstsemmel reinstopfte, habe ich einfach Unmengen an frischem Wasser und/oder ungesüßten Kräutertee getrunken.

Schlaf und psychische Gesundheit

Gerade wenn man viel trainiert, braucht man genug Pausen. Ich habe mir immer wieder einen Tag zwischen den Trainings gegönnt. An diesen Tagen bin ich entweder zur Massage gegangen oder einfach wiedermal zur Kosmetikerin oder habe alle Dinge rund um den Blog erledigt oder ich habe mich mit meinen Lieblingsmenschen getroffen zum „Abhängen“. Wichtig allerdings ist, es darf nichts Stressiges sein. Es muss was Entspanntes für Körper, Geist und Seele sein. Dabei spielt natürlich viel Schlaf ebenso eine Rolle. Es gibt nichts Schöneres als ein Nachmittagsschläfchen dann oder einfach nur draußen in Ruhe in der Sonne oder im Schatten liegen.

…und was ist mit eurer Gesundheit? Wollt ihr auch gesünder, fitter werden und abnehmen?

Ja, jetzt wisst ihr circa, wie ich so tu und vielleicht ist das ja auch was für euch?

Die nächsten 6 Wochen bin ich wieder voll im Training. Denn zu den mindestens 2 Krafteinheiten in der Woche kommt nochmals das 15 min M.A.N.D.U. Spezial-Training-Shape-your-Body dazu. Ich erhoffe mir dadurch die Muskelgruppen, an die ich mit dem „normalen“ Training nicht so leicht rankomme, noch besser zu formen und weiter an meinen Zielen (weiterer Körperfettverlust und Gewichtsreduktion) arbeiten zu können. Ich bin schon sehr gespannt, was das Ergebnis nach 6 Wochen sein wird.

Wie gesagt mir hat letzten Herbst das M.A.N.D.U. 6 Wochen Training den richtigen Anreiz gegeben in die Training-Routine zu gelangen und somit meinen Schweinehund eines auszuwischen. Ich habe mir daher gedacht vielleicht wäre das was auch für euch. Für all jene die in den regelmäßigen Trainingsmodus kommen und an einem eigenen gesunden Körper arbeiten wollen.

GEWINNSPIEL:

Ich VERLOSE daher ein KOMPLETTES SHAPE-YOUR-BODY-PROGRAMM von M.A.N.D.U. im Wert von 199 EUR. Das Programm beinhaltet:

  • 6x EMS (Strom) Training (15 min, 1x die Woche) zusammen mit Personal Trainer
  • Eigenes Trainingsoutfit (Sprich ihr braucht nur so wie ihr seid in eines der M.A.N.D.U. Trainings-Center gehen. Frisches Gewand und Handtücher bekommt ihr immer dort.)
  • 6x komplette Ganzkörperanalyse (Damit könnt ihr jede Woche euren Fortschritt anschauen. Keine Ausreden mehr.)
  • Runtastic Premium Mitgliedschaft (6 Monate lang kostenlos. Ihr ladet euch kostenlos die App runter und euer Handy zeichnet eure Bewegungen auf. Somit weiß euer M.A.N.D.U. Trainer wie auch ihr Bescheid, falls ihr nichts abnimmt bzw wo ihr euch noch mehr bewegen müsst. Wie schon oben beschrieben zum reinen Muskeltraining müsst ihr euch schon so auch noch bewegen. Hilft nix!)
  • Infoveranstaltung Shape your body (Experten werden über Ernährung und die Mythen sprechen und ihr könnt Fragen stellen.)
  • Individuelle Ernährungsempfehlung durch Personal-Coach (Ihr habt einen 30 Minuten Termin mit einem Personal-Coach-Ernährungsexperten der detailiert auf euch und eure Ernährung eingeht.)
  • Gesunde M.A.N.D.U. Rezepte zum Nachkochen (Ihr erhaltet gesunde Rezepte zum Nachkochen um eure Ziele zu erreichen.)

Ihr könnt dieses Programm dann bei allen M.A.N.D.U. Stores im Land einlösen und euch die Trainings individuell nach eurem Terminkalender ausgerichtet dann buchen. Es gibt M.A.N.D.U. Standorte in ganz Österreich und auch Deutschland. Schaut mal hier rein, da sind alle Standorte aufgelistet.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr beim Gewinnspiel teilnehmt.

Ihr möchtet beim Gewinnspiel teilnehmen? Was ihr dafür tun müsst?

  • Folgt meiner Facebook- und/oder Instagram-Seite von Dorisworld
  • Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar und verratet mir warum ihr das Training machen möchtest.
  • Das Gewinnspiel endet am 31.07.2017 um 23:59 Uhr.
  • Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ausgelost und per Mail von mir verständigt.
  • Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

Ich drück euch ganz fest die Daumen und freue mich über jeden der am Gewinnspiel teilnehmt. Lasst uns was bewegen, lasst uns auf uns schauen ❤

Falls ihr noch weitere Infos braucht was genau M.A.N.D.U. dann lest HIER mehr darüber oder in meinen Blogbeitrag: Ich bin mal Strom, dort habe ich beschrieben wie es mir im Herbst nach 6 Wochen Training ging.


Vielen Dank an das gesamte M.A.N.D.U. Team, welches mir die Möglichkeit zur Verlosung eines kompletten Trainings für meine LeserInnen geben. Weiters freue ich mich ebenso das 6 Wochen Shape-Your-Body-Training selbst mitmachen zu können. Es würde mich freuen, wenn das Training vielen Menschen zu einem gesunden und ausgeglichenen Lebensstil durch euer Know-How verhelfen kann.

*Titelbild: Pixabay

19 Kommentare zu „Gesund dauerhaft abnehmen, wie bitte? | (M)eine Erfolgsformel

  1. Nachdem ich über sechs Monate lang wenig bis gar keinen Sport gemacht habe – aus verschiedenen Gründen – will ich mir jetzt selbst in den Hintern treten, dass ich mich so lange gehen hab lassen.
    Ich hab letzte Woche wieder mit dem Laufen begonnen und es war einfach herrlich. Ich bin immer wieder erstaunt wie gut ich mit meiner Ausdauer bin (auch wenn ich momentan nicht so aussehe).
    Um meine Kolumbien-Kilos wieder flotter wegzubekommen würde mir dieses Training bestimmt weiterhelfen 🙂

    Gefällt mir

    1. Hallo Viki, danke fürs mitspielen. Aussehen hat nichts mit Fitness zu tun, dass ist meine Meinung. Super schlanke Menschen können mehr als unfit sein und andersrum ein bisschen korpulentere sehr fit. Allerdings ist es halt mit weniger Gewicht einfach ein bisschen leichter manchmal zum Leben, dass kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen. Permanent viel Gewicht herumzutragen kann einfach anstrengend sein. LG Doris

      Gefällt mir

  2. Liebe Doris, ich wünsch dir viel Spaß bei deinem Training und auch die gewünschte Erfolge. Aber mit deiner Motivation sehe ich da kein Problem. Ich bin auch immer auf der Suche nach neuen sportlichen Herausforderungen und als Selbständige darf das Training nicht zu zeitintensiv sein, von daher wäre das M.A.N.D.U. Package genau richtig für mich und ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!

    Gefällt mir

  3. Ich würde wirklich gern mal ein Programm mit Personal Coach und richtig individuell abgestimmtem (Ernährungs) Programm machen, vielleicht wäre das mein Schlüssel zum Glück bzw der Anstoß für anhaltende Motivation und Veränderung! Bislang hat mich (ehrlich gesagt) hauptsachlicj der Preis davon abgehalten, das ganze anzugehen…daher wärs natürlich perfekt 😉

    Gefällt mir

    1. Hallo Nicole, danke fürs mitmachen. Ich drück auch dir die Daumen. Der Preis, dass kann ich verstehen, allerdings bekommt man halt dann wirklich support. Ich bin der Meinung gerade am Anfang in eine Trainings- und Ernährungsroutine reinzufinden ist nicht leicht, da braucht man echt eisernen Willen und wenn dann aber dabei Menschen sind die einem unterstüzen und auch Vorbilder sind geht es viel leichter. LG Doris

      Gefällt mir

  4. Hallo Doris,
    das klingt ja spannend. Vielleicht wäre ich durch den Gewinn motiviert… super, dass du das so durchziehst!
    Liebe Grüße
    Ines

    Gefällt mir

  5. Liebe Doris,
    erstmal super, wie du an deinem Programm dranbleibst, nicht locker lässt und super Erfolge verbuchen kannst. So ein MANDU Training würde mich schon ganz lange reizen, darum möchte ich unbedingt mein Glück versuchen!!! Ich laufe seit 1,5 Jahren brav und bau jetzt auch manchmal CrossFit-Einheiten an. Natürlich könnte es immer etwas mehr sein, aber der Zeitfaktor ist bei mir halt ein Riesenthema.
    Liebe Grüße,
    Leni

    Gefällt mir

    1. Hallo Leni, danke fürs mitmachen. Ja, hinsichtlich Zeit ist M.A.N.D.U. bzw EMS Training generell der Überhammer. 15min pro Woche nicht mehr oder weniger. LG Doris

      Gefällt mir

  6. Liebe Doris!
    2 Kinder, Mann und Hund – dazu noch täglich zur Arbeit, der Garten und Haushalt nicht zu vergessen! Dabei komme ich selbst meist zu kurz. Ein Training bei M.A.N.D.U. würde endlich wieder Zeit für mich selbst bedeuten. Darüber würde ich mich einfach sehr freuen!!! Denke ich doch auch schon lange über ein Training dieser Art nach. Der Gewinn? Wäre sooo toll!!! Liebe Grüße!!

    Gefällt mir

  7. hallo doris,
    Wie du auch bin ich brav im JH in Body Pump. Diese 6 Wochen zusätzliches training mit M.A.N.D.U wäre somit auch super reizvoll ubd würde mich sehr freuen. Deine Erfahrungen klingen spannend und somit hoff ich, dass es das Glück mit mir gut meint. LG Kerstin

    Gefällt mir

  8. hallo doris.

    Ich hab schon lange überlegt diese Form des Trainings auszuprobieren und würde mich über den Gewinn sehr freuen das wäre der perfekte Ansporn um dann meine Trainingseinheiten etwas abwechslungsreicher zu gestalten 🙂

    lg kathi

    Gefällt mir

  9. Liebe Doris!

    Tja, der Innere Schweinehund fühlt sich leider sehr wohl bei mir. Vielleicht vertreibe ich ihn mit einem M.A.N.D.U-Training?! Ich würde mich jedenfalls sehr über den Gewinn freuen!

    Liebe Grüße & weiterhin viel Erfolg beim Training,
    die (aktuell ziemlich) sportfaule Flugente

    Gefällt mir

  10. Hi Doris 🙂
    was du in deinem Blog alles schreibst, kann ich zu 100 Prozent unterstreichen! Aber könntest du mir einen Gefallen tun? Wenn einer von euch Lust hat, dass ich ihm etwas unterstütze, dann schaut schnell hier vorbei:)
    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s