Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung

Wer mich kennt würde mich nicht als fett bezeichnen. Oder doch? Böse Zungen vielleicht?

Was solls, was andere denken? Manche(r) supe(r) Dünne(r) ist dafür mit wenig Hirn gesegnet oder hat ganz schreckliche Haut. Was ich damit sagen will, jeder hat seinen Rucksack. Ob dick oder dünn. Wichtig ist ob man sich selber mag und akzeptiert. Manche Dinge lassen sich nicht ändern, wie zB Körperformen, Persönlichkeit etc und manche wiederrum schon. Ein komplett anderer Mensch zu werden ist leider nicht möglich. Wir sind genetisch vorbestimmt. Allerdings kann man mit ein bisschen Fleiß das Beste aus sich und seinem vordefinierten Material machen und das heißt auf seine Gesundheit körperlich wie auch geistig achten. Was denkt ihr? Weiterlesen „Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung“

Weil ich es mir wert bin! Von gesunder Ernährung und so …

Weil ich es mir wert bin! Von gesunder Ernährung und so …

So und bitte was ist jetzt gesunde Ernährung? Ja klar Mci und Cola und Pizza aus der Tiefkühlvitrine ist nicht gut. Aber ich glaube das weiß jetzt schon mittlerweile jedes Kind. Naja aber ab und an wird man schon daran nicht sterben oder? Angeblich kommt es auf die Menge darauf an. Hmm…auf die richtigen Nahrungsmitteln vielleicht? Aber ganz ehrlich was ist richtiges Nahrungsmittel? Geht es Euch da auch so wie mir? Ich lese seit ich lesen kann Kochbücher, von glutenfreien Diäten, Mayer Diäten, Trennkost, Vegetarisch, Vegan, Metabolic Balance bis hin zu Paleo und Low Carb bin ich alles durch. Ebenso im probieren. Die einen wie zum Beispiel Fitness Guru Tracy Anderson schwören auf 4 mal kleine Mahlzeiten am Tag – Kohlenhydrate arm versteht sich die anderen nur auf 3 und die anderen sprechen sowieso vom Dinner streichen…und kein Gemüse | Obst mehr nach 19 Uhr. Weiterlesen „Weil ich es mir wert bin! Von gesunder Ernährung und so …“