Linzer Stadtwanderung: Über den Bachlberg zum Panoramastüberl

Früher sind wir am Bachlberg mit den Autos gestanden. Da waren wir so 18 Jahre alt. Oben beim Waldrand gab es so einen kleinen Parkplatz mit Blick auf Linz. Dort haben wir stundenlang geredet, geflirtet und auf Linz geblickt. Kitschig schön – das hatte so ein bisschen Hollywoodflair. Später bin ich über den Bachlberg zur GIS (Giselawarte) entweder mit dem Mountainbike hochgefahren oder bin es gewandert. Oftmals zu zweit und manchmal alleine. Jedes Mal war es atemberaubend schön, Sommer wie Winter, und doch habe ich den Weg manchmal über Jahre wieder vergessen. Vergessen zu gehen, obwohl es so eine schöne kurze knackige Wanderung mit fantastischer (Fern)Sicht ist.

Die Wanderung

Letzte Woche habe ich mich spontan wieder an die Wanderung erinnert. Außerdem gibt es seit ein paar Jahren unterhalb der GIS das Panoramastüberl. Anständige Jausenstation mit Linzer-Panoramablick bis – bei Fernsicht – zu den Alpen. Die Wanderung zum Panoramastüberl über den Bachlberg auf ein Abendessen ist perfekt für schöne Sommerabende.

Wir sind am Abend um ca 17:00 Uhr bei der Straßenbahn-Haltestelle Gründberg, Urfahr losgewandert. Durch die Bachlberg-Siedlung geht es hoch. Dann in den Wald hinein und nach ein paar Höhenmetern wird man schon mit einem fantastischen, naturbelassenen Blick auf Linz belohnt. Zwischen, Feldern, Wald und Wiesen geht es weiter hoch bis zum Panoramastüberl.

Das Panoramastüberl


Panoramastüberl
Osbergerweg 4, 
4040 Lichtenberg bei Linz

Telefon: 0650 / 3448462 
E-Mail: andrea@panoramastueberl-lichtenberg.at
Web: www.panoramastueberl-lichtenberg.at/


Wir haben schmackhaft auf der Terrasse des Panoramastüberl`s gespeist (es gibt Brettljausen, Topfenkäsebrote uvm) und sind danach denselben Weg, den wir hochgegangen sind, auch wieder runter gegangen. 

Eckdaten zur Wanderung

  • Ausgangspunkt: Straßenbahn-Haltestelle (Bim-Station) Gründberg, Linz Urfahr
  • Ziel: Panoramastüberl, Lichtenberg bei Linz
  • Höhenmeter: bergauf wie auch bergab 418 hm 
  • Distanz: ca 6 Kilometer – eine Strecke/ein Weg
  • Gehzeit: aufwärts gemütlich mit Fotopausen ca 1 Stunde 30 Minuten, abwärts – ebenso mit Fotopausen – ein bisschen mehr als 1 Stunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s