Genuss im Sommer mit 3 Zutaten

Gerade beim Essensgenuss ist weniger oft mehr. 2-3 herrliche regionale ausgereifte Zutaten und fertig ist das perfekte Abendmenü. Im Sommer liebe ich Tomaten. Frische, fruchtige reife Tomaten. Entweder von zuhause von Papas-Garten oder vom Bauernmarkt. Dazu noch frischen Basilikum, direkt gepflückt von meinem Balkon und Frischkäse. Bevorzugt Mozzarella aus der Milch von österreichischen Tieren. Alle Zutaten in Scheiben geschnitten, den Basilikum im Ganzen aufgeschichtet auf einen schönen weißen Porzellan-Teller und mir rinnt schon das Wasser im Mund zusammen. Mit einer dicken Scheibe Roggen- bzw Körndlbrot genieße ich die Kombination mit Bedacht bevorzugt am Abend auf meinem Balkon. Das ist für mich eine halbe Stunde Paradies und Genuss mit mir. Vielleicht kommt gerade der Name Paradeiser für Tomaten vom Wort Paradies. Wer weiß? Ich könnte es nachvollziehen.

Tomaten | Mozarella | Basilikum ala DorisWorld:

IMG_20150617_181229

Zutaten (für 1 Person):

2-3 vollreife regionale Tomaten

6-8 große Blätter Basilikum

1 Kugel Mozarella

1 Scheibe Roggen- bzw. Körndlbrot

Zubereitung:

Tomaten und Mozarella in Scheiben schneiden. Auf einem Teller anrichten, dazwischen die Basilikumblätter abwechselnd einschlichten. Alles salzen. Wer will kann noch Olivenöl drüber geben, ich spare mir das aber meistens und tu einfach noch eine Brise getrockneter Kräuter die ich zuHause habe darüber.

Habt ihr auch so ein einfaches Genussgericht? Würde mich über Kommentare freuen.

Alles liebe,

Unbenannt_Signatur Doris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s