Alle unter Wallfahrten und Schifahren verschlagworteten Beiträge

Wintergaudi, wo andere Wallfahrten | Ich bin mal Mariazell, Steiermark, Österreich

„Herr im Himmel so viel Schnee!“ Ok, mein kleiner göttlicher Stoßseufzer ist vielleicht nicht der perfekte Start für diesen Bericht. Dennoch möchte ich ehrlich sein: Dieser Stoßseufzer kam mehrmals über meine Lippen, während ich fest das Lenkrad meines Leihautos im Griff hatte und es nicht glauben konnten, dass ich tatsächlich in Österreich bin und nicht irgendwo in nördlicheren Gebieten von der Welt. Gut, ich bin eine Österreicherin, eine Schluchtenscheißerin und wir sind so ein bisschen Schnee gewohnt aber, was da in kurzer Zeit an diesem wunderschönen Freitag letzte Woche vom Himmel runterkam, habe ich wirklich seit vielen vielen Jahren nicht gesehen. Während ich mit knackigen 10 km mit dem Auto nach Mariazell durch das Schneechaos tuckerte, ermahnte ich mich mehrmals das Herrgottsgefluche zu lassen, weil schließlich war ich auf den Weg zum katholischen „Mittelpunkt“ von Österreich. Obwohl es mir der liebe Gott mit Sicherheit verziehen hätte, auch wenn ich so weiter geflucht hätte, weil wahrscheinlich auch er gesehen hat, dass da wirklich viel Schnee runterkam und das Fahren echt keine Gaudi war. Aber lasst mich …