Meine Wahrheit | Sport alleine macht nicht schlank

Meine Wahrheit | Sport alleine macht nicht schlank

Seit gut 1,5 Jahren habe ich den regelmäßigen Sport unter der Woche für mich wieder entdeckt. Sport in Form von Fitness: Das heißt Gewichte heben, Eigenkörpergewicht-Training und Cardio in Form von Spinning und oder Laufen. Mittlerweile bin ich permanent bei 4 h Training die Woche. Es macht mir super Spaß. Es stellen sich erste Trainingserfolge ein und ich habe auch über den Sport ganz liebe Menschen kennengelernt. Allerdings mein Gewicht stagniert schon seit einiger Zeit.

Weiterlesen „Meine Wahrheit | Sport alleine macht nicht schlank“

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 3 | Kraft-Training hat etwas Animalisches!

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 3 | Kraft-Training hat etwas Animalisches!

Ich kann mich noch gut an meinen ersten Besuch im Fitness-Studio erinnern. Ich bin damals mit meinen Schwarm immer trainieren gegangen. So standen wir beide regelmäßig am Laufband nebeneinander und es lag so etwas Unausgesprochenes in der Luft. Er redete wie ein Wasserfall und ich hörte ihm zu, obwohl ganz ehrlich keine Ahnung mehr was er sprach. Ich kann mich nur mehr an das Gefühl erinnern was er in mir auslöste. Ich fand ihn einfach total süß und ich musste mich echt wahnsinnig konzentrieren nicht vom Laufband zu plumpsen, da wir uns immer wieder gegenseitig tief in die Augen sahen. Wenn diese reale Situation damals ein Disney-Film gewesen wäre, wären da sicherlich so kleine Herzln in der Luft geschwebt. Stell ich mir halt mal so vor. Weiterlesen „Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 3 | Kraft-Training hat etwas Animalisches!“

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 2 | Freund und Feind

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 2 | Freund und Feind

Wo fange ich an? Seit Mittwoch sind 10 Tage basisch essen rum. Ich habe es nicht 100 % geschafft, aber das habe ich bereits berichtet. Dennoch war ich auch diese Woche ganz happy, weil ich trotz Großveranstaltung und beruflichen Stress das basische zu 80% durchziehen konnte. Das Genuss-Weinderl bzw Sekt habe ich trotz guter Vorsätze im letzten Bericht auch diesesmal nicht sein lassen können. Ich fühle mich gut, vorallem die Bewegung und danach die Entspannung im Fitnessstudio tut mir gut und meine Waage zeigt auch schon 1kg weniger. Weiterlesen „Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 2 | Freund und Feind“

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung

Wer mich kennt würde mich nicht als fett bezeichnen. Oder doch? Böse Zungen vielleicht?

Was solls, was andere denken? Manche(r) supe(r) Dünne(r) ist dafür mit wenig Hirn gesegnet oder hat ganz schreckliche Haut. Was ich damit sagen will, jeder hat seinen Rucksack. Ob dick oder dünn. Wichtig ist ob man sich selber mag und akzeptiert. Manche Dinge lassen sich nicht ändern, wie zB Körperformen, Persönlichkeit etc und manche wiederrum schon. Ein komplett anderer Mensch zu werden ist leider nicht möglich. Wir sind genetisch vorbestimmt. Allerdings kann man mit ein bisschen Fleiß das Beste aus sich und seinem vordefinierten Material machen und das heißt auf seine Gesundheit körperlich wie auch geistig achten. Was denkt ihr? Weiterlesen „Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung“