Panama auf eigene Faust: Ein Akt in 21 Tagen, Teil 1

Es war einfach. Damit meine ich meine erste Fernreise auf eigene Faust. Ich hatte Respekt davor, dachte Fernreisen sind komplizierter, aber ganz ehrlich: Warum hab ich`s nicht schon früher gemacht? „Panama auf eigene Faust: Ein Akt in 21 Tagen, Teil 1“ weiterlesen

Wellness am Wochenende: Geheimtipp – Top Ayurveda Resort in Tschechien

Wer mir auf Instagram bzw Facebook folgt, hat mitbekommen, dass ich im absoluten Ayurveda Paradies in Tschechien gelandet bin. Was Ayurveda bedeutet und was man in dem Resort unter Ayurveda versteht, auf das werde ich in einem zweiten – einem weiteren – Blogbeitrag näher eingehen. In diesem Blogbeitrag mag ich mehr über das Wellness-Wochenende selbst und über das Resort generell berichten. Wenn ihr daher mehr Informationen über ein unfassbar geniales Resort zum Erholen auf höchstem Niveau ca 2,5 Autostunden von Linz entfernt haben möchtet, dann lest unbedingt diesen Blogbeitrag!

„Wellness am Wochenende: Geheimtipp – Top Ayurveda Resort in Tschechien“ weiterlesen

Ausflug am Wochenende: Der Schafberg (1782 hm) am Wolfgangsee

Viele Jahre hat es gedauert. So oft habe ich es mir vorgenommen. Letztes Wochenende war es dann soweit. Ich habe es getan und habe mir einen Herzenswunsch erfüllt: Mit der Schafbergbahn auf den Schafberg (1782 hm) fahren und oben fotografieren. Ich war auf eine wunderschöne Aussicht eingestellt. In real war es dann aber noch schöner als erwartet. Ich denke es war auch deswegen so schön, weil ich den perfekten letzten Herbsttag mit Sonnenschein erwischt habe.

„Ausflug am Wochenende: Der Schafberg (1782 hm) am Wolfgangsee“ weiterlesen

46.786 Schritte durch Madrid: Meine besondere Reise in die Vergangenheit

Ich sitze am Flughafen in Wien. Gleich gehts los! Wir warten gespannt am Gate, ein paar Minuten noch und Laudamotion wird zum Boarding aufrufen. Es ist früh am Morgen. Genau genommen 7:20. Die Gruppe, die wir schon vorhin beim Kaffee trinken gesehen haben, ist dezent fett. Während wir uns mit Kaffee und Wasser munter gehalten haben – o.k. ein kleiner Sekt war auch dabei – hat die Gruppe alkoholtechnisch, mit Bier und Wein, ordentlich etwas vorgelegt. „Jedem das seine, so lange keiner von denen im Flieger neben mir sitzt“, dachte ich mir. „46.786 Schritte durch Madrid: Meine besondere Reise in die Vergangenheit“ weiterlesen

Oberösterreich 2019: Was ist los?

Die letzten Jahre war ich sehr oft im Ausland und eher selten zuhause. Momentan ist es aber so, dass ich wieder mehr in Linz und Umgebung bin. Ich bin zwar gerne zuhause, allerdings mehr aus dem Aspekt als Rückzugsort und Ruhe finden, als an örtlicher Heimatverbundenheit. Meine Wohnung ist zwar schön, aber sehr klein. Außerdem wohne ich alleine, ein Zustand den ich genieße aber mir nicht unbedingt als mein Lebenskonzept vorstelle. Ewiges Fernsehen in meiner Freizeit wäre mir zu langweilig und würde mir auch nicht gut tun. „Oberösterreich 2019: Was ist los?“ weiterlesen