Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 1 | Sünden im Gemüsebeet…

Eine Arbeitswoche meines Selbstversuches liegt bereits hinter mir. 5 Tage bin ich bereits im Versuch 100 % Basisch zu Essen und 5 weitere liegen noch vorm mir. Halbzeit also. Ich muss ehrlich gestehen die Träume nach einen saftigen richtig geilen Steak, Eiern oder auch Käse wie auch Brot, Nudeln etc hält sich noch in Grenzen.

Weiterlesen

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Woche 1 | Vom bitteren, sehr bitteren Anfang…

Der 3 Tag meines Selbstversuches hat gestartet. Ich sag wie es ist: Ich vermisse Kaffee. Herr im Himmel, ich vermisse meinen geliebten Kaffee. Immer dann wenn mein Hirn in der Arbeit steht und ich eine kleine Pause brauche, gibt’s üblicherweise eine Kaffeepause mit meinen Kollegen. Üblicherweise. Jetzt gibt es halt jedesmal Tee. Ich liebe Tee,

Weiterlesen

Doris nimmt ab: Ein Selbstversuch: Die Vorbereitung

Wer mich kennt würde mich nicht als fett bezeichnen. Oder doch? Böse Zungen vielleicht? Was solls, was andere denken? Manche(r) supe(r) Dünne(r) ist dafür mit wenig Hirn gesegnet oder hat ganz schreckliche Haut. Was ich damit sagen will, jeder hat seinen Rucksack. Ob dick oder dünn. Wichtig ist ob man sich selber mag und akzeptiert.

Weiterlesen