Kategorie: Wandern & Outdoor

Als Kind habe ich wandern und draußen sein gehasst! Wie sehr habe ich es verflucht, wenn ich gehen musste, der Weg auf den Berg steil wurde und der Schweiß in Strömen aus mir tropfte.

Lieber bin ich vorm Fernsehen gesessen oder habe gelesen, gekocht und gegessen – das habe ich immer schon gerne. Definitiv bin ich meinen Eltern unendlich dankbar, dass ich am Land, im Alpenvorland von Oberösterreich, in einem Haus groß werden durfte. Viel Natur und die Berge waren quasi vor meiner Haustüre.

Skifahren habe ich als Kind gelernt – ein Profi bin ich nie geworden. Erst als junger Erwachsener habe ich erkannt, in was für einem wunderschönen Land ich groß geworden bin und habe die Liebe zur Bewegung draußen in der Natur für mich entdeckt. Es gibt einfach so viel in echt zu entdecken. Auch wenn ich es liebe und sie mir unendlich guttut, die Bewegung draußen meine ich, muss auch ich mich immer wieder aufs Neue motivieren.

Außerdem bin ich auch noch so ein bisschen eine Bergdiva, ich mags auch draußen in der Natur weiblich, schön und stylisch. Aber ich schwöre, das Gefühl, wenn man draußen in unserer wunderschönen Landschaft ist und all die echten Eindrücke auf sich wirken lässt, das ist ein Geschenk! Nein, mehr als ein Geschenk – es ist der Schlüssel zum eigenen Schloss.

Seid ihr bereit für meine Abenteuer, dann lest weiter und lasst euch inspirieren oder auch nur unterhalten: