Bergmomente pur: Sonnenaufgang Tristkogel 2.095 HM | Ein Traum wird wahr

Bergmomente pur: Sonnenaufgang Tristkogel 2.095 HM | Ein Traum wird wahr

Wie oft verschlafen wir den jungfräulichen Moment, wenn die ersten Sonnenstrahlen unser kleines Land kitzeln und ein neuer Tag beginnt? Dass ein neuer Tag beginnt, ist für viele von uns mittlerweile so normal wie das tägliche Atmen (angeblich ca 17.000 Mal atmen wir pro Tag). Es ist etwas, über das wir nicht nachdenken. Es ist auch gut so, dass wir nicht permanent daran denken, aber ab und an ist es auch nicht schlecht. Warum? Weil wir vielleicht in unserer hektischen getriebenen Welt manchmal vielleicht auch den Moment realisieren sollten, den Moment, dass wir leben und es uns eigentlich gut geht. Weiterlesen „Bergmomente pur: Sonnenaufgang Tristkogel 2.095 HM | Ein Traum wird wahr“

Sommer in Österreich: Canyoning, nichts für schwache Nerven | Ich, Tussi im Neopren

Sommer in Österreich: Canyoning, nichts für schwache Nerven | Ich, Tussi im Neopren

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass ich freiwillig Canyoning gegangen wäre? Ok, ja bin ich, aber eigentlich war die Cindy (runfurther) dran schuld (gell Cindy ;-)) oder einfach auch die Möglichkeit in Saalbach Canyoning zu gehen oder auch mein Ego. Ach keine Ahnung. Naja, heiß war es an dem Tag auch und so ein bisschen im kühlen Wasser herumlatschen durch eine Schlucht, kann ja nicht so schwer sein, waren meine romantischen Gedanken. Die Betonung liegt auf WAREN meine romantischen Gedanken … Weiterlesen „Sommer in Österreich: Canyoning, nichts für schwache Nerven | Ich, Tussi im Neopren“

Alpenparadies Liechtenstein | Ich gehe mal weinen

Alpenparadies Liechtenstein | Ich gehe mal weinen

Ja, ja mittlerweile entwickle ich mich zu einer Heulsuse. Nein, tu ich nicht oder doch? Naja, vielleicht nicht so ausgeprägt wie andere. Es sind bei mir eher so die kleine verschwiegene Tränchen, die über meine Bäckchen rollen, wenn ich mich unbeobachtet fühle und mich die tiefe Emotion überkommt. Ich habe gelernt stark zu sein. Ich habe gelernt die Show muss weiter gehen. Allerdings habe ich auch mittlerweile gelernt, wenn mich die Emotion überkommt, es zu zulassen und es auch zu zeigen. Ich habe gelernt, dass es eben keine Schwäche ist, sondern etwas Menschliches. Was hat jetzt meine Heulerei mit Liechtenstein zu tun, fragt ihr euch wahrscheinlich nun? Weiterlesen „Alpenparadies Liechtenstein | Ich gehe mal weinen“

Zu Fuss durch die Mittelmeer-Karibik | Die wilde Ostküste in Sardinien | Aktiv-Alleinreise-Urlaubstipp

Zu Fuss durch die Mittelmeer-Karibik | Die wilde Ostküste in Sardinien | Aktiv-Alleinreise-Urlaubstipp

Während meine Heimat(stadt) Linz bzw Oberösterreich, Österreich im April rund um Ostern friert und erneut mit Schneefall zu tun hat, kämpfe ich in Sardinien fast eine Woche mit Hitze. Ja, nicht mal 1,5 Flugstunden von Österreich entfernt, streift ein warmer Wind – nein ein Sturm – über die italienische Insel und die Temperaturen klettern rasch auf bis zu 27 Grad. Weiterlesen „Zu Fuss durch die Mittelmeer-Karibik | Die wilde Ostküste in Sardinien | Aktiv-Alleinreise-Urlaubstipp“