12 Stunden Verona: Ich und die Stadt der Liebe

12 Stunden Verona: Ich und die Stadt der Liebe

Eher der Zufall brachte uns nach Verona. Wir mussten mit dem Auto nach unserer Wander-Reise von San Remo wieder zurück nach Österreich fahren. Für einen Tag eine zu weite Strecke, daher haben wir beschlossen noch irgendwo in der Nähe vom Gardasee zu übernachten. Die Wahl fiel auf Verona und ich kann euch versprechen Verona ist eine der schönsten Städte, die ich je in Italien gesehen habe und das nicht mal weit von Österreich entfernt. Was wir dann im Endeffekt 12 Stunden lang in Verona gemacht haben und welche Tipps ich für Verona habe, möchte ich euch gerne berichten. Weiterlesen „12 Stunden Verona: Ich und die Stadt der Liebe“

Urlaub in der eigenen Stadt: Linz, ich habe es getan!

Urlaub in der eigenen Stadt: Linz, ich habe es getan!

*kann Werbung enthalten: Beitrag ist im Rahmen einer Kooperation entstanden.

Schon mal auf Urlaub im eigenen Heimatort gewesen? Also so richtig als Tourist? Ja, ich habe es getan. Ich war auf Urlaub, genauer auf Wochenendurlaub, in Linz. Ich habe mich am Freitag nach der Arbeit sozusagen mit Pyjama und Zahnbürste bewaffnet und habe mich nicht mal 1 km von meiner Wohnung entfernt einquartiert. Linz ist keine besonders große Stadt (auch wenn sie in Österreich zu den „Großstädten“ zählt), und nach mehr als 18 Jahren (mit Unterbrechungen) die ich hier wohne, trau ich mir zu behaupten, dass ich Linz kenne wie meine eigene Westentasche. Was kann man daher als Linzerin bei einem Wochenend-Kurzurlaub in der eigenen Stadt noch erleben? Ich habe das Experiment gewagt und werde euch über meine Erfahrungen hier nun berichten. Weiterlesen „Urlaub in der eigenen Stadt: Linz, ich habe es getan!“

Vorweihnachtszeit im Großherzogtum Luxemburg | Ein Bericht von Paulina aus Luxemburg

Vorweihnachtszeit im Großherzogtum Luxemburg | Ein Bericht von Paulina aus Luxemburg

*Gastbeitrag aus Luxemburg*

Gerade zur Weihnachtszeit gibt es in jeden Kontinent, jedem Land andere Bräuche. In manchen Ländern, Kontinenten wird Weihnachten gar nicht gefeiert. Generell gehöre ich zu den Menschen die neugierig durch die Welt laufen und gespannt sind, warum und wie manche Bräuche gelebt werden. Alleine in Europa wird die Weihnachtszeit überall anders gefeiert. Dieses Jahr hab ich die liebe Paulina aus Luxemburg kennengelernt. Meine erste Person aus Luxemburg die ich wirklich kennenlernen konnte. Nach all den Jahren, habe ich so viele unterschiedliche Menschen aus verschiedenen Ländern kennengelernt. Jedoch jemand aus Luxemburg war nie dabei, bis Paulina plötzlich vor mir stand. Es gibt auch nur ca 600.000 Luxemburger auf dieser Welt. Im Vergleich hat Österreich ca 8.000.000 Einwohner und wir sind schon wenig im Vergleich zum Rest der Welt. Österreich ist ein klitzekleines Land jedoch im Vergleich zu Luxemburg sind wir groß – richtig groß. Einen Luxemburger daher kennenzulernen ist was ganz besonderes.
Weiterlesen „Vorweihnachtszeit im Großherzogtum Luxemburg | Ein Bericht von Paulina aus Luxemburg“

Roadtrip Sardinien, Italien: Ich, alleine durch Nord-Sardinien | Meine Highlights und Empfehlungen

Roadtrip Sardinien, Italien: Ich, alleine durch Nord-Sardinien | Meine Highlights und Empfehlungen

Dieses Jahr war ich nach meiner Eurohike Wanderreise noch eine zweite Woche im April in Sardinien unterwegs. Allerdings mit dem Auto. Am Flughafen in Olbia habe ich mir ein Auto geliehen und habe dann von Cala Gonone weg den nördlichen Teil der Insel erkundet. Ursprünglich war geplant, dass ich mir die ganze Insel mit dem Auto anschauen mag, was rein von den Entfernungen her machbar ist, jedoch auf Grund der Straßenverhältnisse wäre das länger und stressig geworden. Im Urlaub mag ich keinen Stress, darum habe ich beschlossen mir nur den nördlichen Teil der Insel anzusehen. Meine Devise, lieber weniger sehen dafür aber mit Genuss und ohne Stress. Aja und geflogen bin ich von Salzburg nach Olbia mit Airberlin. Weiterlesen „Roadtrip Sardinien, Italien: Ich, alleine durch Nord-Sardinien | Meine Highlights und Empfehlungen“

Wandern durch die Mittelmeer-Karibik | Die wilde Ostküste in Sardinien | Aktiv-Alleinreise-Urlaubstipp

Wandern durch die Mittelmeer-Karibik | Die wilde Ostküste in Sardinien | Aktiv-Alleinreise-Urlaubstipp

*Kooperation: Werbung

Während meine Heimat(stadt) Linz bzw Oberösterreich, Österreich im April rund um Ostern friert und erneut mit Schneefall zu tun hat, kämpfe ich in Sardinien fast eine Woche mit Hitze. Ja, nicht mal 1,5 Flugstunden von Österreich entfernt, streift ein warmer Wind – nein ein Sturm – über die italienische Insel und die Temperaturen klettern rasch auf bis zu 27 Grad.

Weiterlesen „Wandern durch die Mittelmeer-Karibik | Die wilde Ostküste in Sardinien | Aktiv-Alleinreise-Urlaubstipp“