Faszination Traunstein: Meine Erfahrungen

Ja, ich habe es getan! Ich war am Traunstein – wer es nicht weiß, ein absoluter Schicksalsberg von uns Oberösterreichern. Er ist der Wächter des Salzkammerguts. Ein sehr markanter Berg mit einer extremen Anziehungskraft. Der Traunstein liegt am Fuße des Traunsees, ein sehr beliebtes Ausflugsziel, darum fällt er vielen Touristen aber auch hiesigen Ausflüglern sofort ins Auge.

„Faszination Traunstein: Meine Erfahrungen“ weiterlesen

Ausflug am Wochenende: 3 Traumorte für einen Tagesausflug in Oberösterreich

Immer wieder werde ich nach den schönsten Tagesausflügen in Oberösterreich gefragt. Nach Ausflügen die man gerade für am Sonntag empfehlen kann, mit viel Natur und ein bisschen Füße vertreten. Ich will diesem Wunsch gerne nachkommen und werde nun drei bezaubernde Ausflüge verraten, die auch noch dazu – ausgenommen die An- und Abreise und ein Eintritt – kostenlos sind:

„Ausflug am Wochenende: 3 Traumorte für einen Tagesausflug in Oberösterreich“ weiterlesen

Eurohike Almwandern im Salzkammergut: Meine Erfahrung

In Kooperation mit Eurohike* habe ich einen Wanderurlaub gemacht und ich stelle fest: Ich darf hier im Blog über meine fünfte EUROHIKE-WANDER-REISE berichten – was mich gigantisch freut. Diesmal bin ich wieder in Österreich gewandert: ALMWANDERN SALZKAMMERGUT.„Eurohike Almwandern im Salzkammergut: Meine Erfahrung“ weiterlesen

Linzer Stadtwanderung: Über den Bachlberg zum Panoramastüberl

Früher sind wir am Bachlberg mit den Autos gestanden. Da waren wir so 18 Jahre alt. Oben beim Waldrand gab es so einen kleinen Parkplatz mit Blick auf Linz. Dort haben wir stundenlang geredet, geflirtet und auf Linz geblickt. Kitschig schön – das hatte so ein bisschen Hollywoodflair. Später bin ich über den Bachlberg zur GIS (Giselawarte) entweder mit dem Mountainbike hochgefahren oder bin es gewandert. Oftmals zu zweit und manchmal alleine. „Linzer Stadtwanderung: Über den Bachlberg zum Panoramastüberl“ weiterlesen

Ausflug am Wochenende: Der Schafberg (1782 hm) am Wolfgangsee

Viele Jahre hat es gedauert. So oft habe ich es mir vorgenommen. Letztes Wochenende war es dann soweit. Ich habe es getan und habe mir einen Herzenswunsch erfüllt: Mit der Schafbergbahn auf den Schafberg (1782 hm) fahren und oben fotografieren. Ich war auf eine wunderschöne Aussicht eingestellt. In real war es dann aber noch schöner als erwartet. Ich denke es war auch deswegen so schön, weil ich den perfekten letzten Herbsttag mit Sonnenschein erwischt habe.

„Ausflug am Wochenende: Der Schafberg (1782 hm) am Wolfgangsee“ weiterlesen

Ausflug am Wochenende: Wandern von Hütte zu Hütte in Oberösterreich

Ich habe lange überlegt: Wir haben in Oberösterreich ziemlich viele Wandermöglichkeiten – die jedoch vom Wetter abhängig sind. Von Sonnenschein bis Regen und sogar Schnee kann im Herbst nämlich alles dabei sein.„Ausflug am Wochenende: Wandern von Hütte zu Hütte in Oberösterreich“ weiterlesen

Saalachtal, Salzburg Land: Landschaftlich einmalige Wanderung

So nahe am Weißwurscht-Äquator glaub ich, war ich noch nie. Da wo die Grenze zwischen Österreich und Deutschland fließend und da wo die Weißwurscht am dicksten ist, ja da war ich. Ok so dick war die Weißwurscht auch wieder nicht. Fakt ist, ich habe mich im Steinernen Meer gebadet und habe nun den Muskelkater – ehm – die Muskelkatze (Gender ist wichtig, wurde mir gesagt) des Jahrhunderts, wenn nicht des Jahrtausends. Aber jede schmerzende, verhärtete Faser, auf Grund meiner neuen Bergschuhe, in meinen Beinen war die Wanderung wert. Warum? Ihr wollt wissen warum, ja dann lest weiter…„Saalachtal, Salzburg Land: Landschaftlich einmalige Wanderung“ weiterlesen