Minisommerfrische: Wellnessen in Bad Zell bei Linz

Spontanität zahlt sich aus! Nach der langen Homeoffice-Phase in meiner kleinen Stadtwohnung eingeschränkt durch Covid19 war Selbstfürsorge in Form von Wasser, Sonne und Natur angesagt. Demnach ging es relativ spontan nach Aufhebung der Einschränkung und der Öffnung der Hotels in Österreich für mich ins Mühlviertel. Genauer nach Bad Zell. „Minisommerfrische: Wellnessen in Bad Zell bei Linz“ weiterlesen

Life update: Die Coronazeit und ich

Das Jahr habe ich mir bis dato anders vorgestellt. Mittlerweile habe ich fast sieben Wochen „Quarantäne“ hinter mir. Alleine. Ich bin zwar grundsätzlich viel alleine, gerade die letzten Jahre, weil ich die Ruhe brauche, um wieder Kraft zu schöpfen, jedoch so viel alleine ohne wirkliche menschliche Kontakte war ich schon lange nicht mehr. Wie gut doch manchmal eine Umarmung tut! Wie gut es doch manchmal ist, wenn dich jemand in echt wahrnimmt und dir aufrichtig in die Augen schaut.

„Life update: Die Coronazeit und ich“ weiterlesen

Top Ayurveda Resort in Tschechien: Das Ayurveda Prinzip von Svata Katerina

Ich habe versprochen in einem weiteren Blogbeitrag über das Konzept vom Resort Svatá Kateřina zu schreiben. Meinen ersten Blogbeitrag über das Resort selbst habt ihr hoffentlich gelesen. Wenn nicht, ich verlinke euch den Blogbeitrag HIER nochmals. Also das Resort ist auf Ayurveda & Wellness spezialisiert. Wer es nicht kennt, Ayurveda ist eine ganzheitliche indische Heilkunst. Während meines Aufenthaltes habe ich mir einen Vortrag von der Ayurveda Ärztin die im Resort praktiziert angehört und während eines gemeinsamen Mittagessen konnte ich ihr Fragen stellen. „Top Ayurveda Resort in Tschechien: Das Ayurveda Prinzip von Svata Katerina“ weiterlesen

Lasst uns reden: Krebsabstrich und HPV

Ich habe ja nie mit euch darüber gesprochen, was da letztes Jahr los war. Ich habe nie mit euch darüber gesprochen, warum ich letztes Jahr entschieden habe, es wird wieder Zeit mein Leben mehr in den Griff zu bekommen und seit dieser Woche weiß ich – nach Telefonat mit meinem Arzt – ich bin am Weg und bin wirklich unfassbar dankbar über meine Gesundheit.

„Lasst uns reden: Krebsabstrich und HPV“ weiterlesen

Vergiss mein nicht: Wir haben die Reizwäsche vergessen!

Letzte Woche war ich im Linzer Fundbüro. Ihr glaubt nicht, was Menschen so verlieren können. Dabei nehme ich mich selbst nicht aus. So ein Handschuh, Schirm oder auch ein Schlüssel geht schon mal als Öffi-Fahrerin ab und an verloren. Darum gibt es das Linzer Fundbüro. Da die Linzer Öffis täglich gereinigt werden, werden auch alle Gegenstände die liegen gelassen werden von den Reinigungskräften abgegeben. Im Fundbüro. „Vergiss mein nicht: Wir haben die Reizwäsche vergessen!“ weiterlesen