Der Mann mit dem Boot: Erotik mit Sternenhimmel?

Die besten Geschichten schreibt das Leben – bekanntlich! Ich habe mir daher schon seit Wochen überlegt, ob ich mit meinem Blog eine Plattform schaffen möchte, für all die Geschichten die im Alltag passieren, aber nirgendwo seinen Platz finden. Geschichten, die Bekannte von mir erlebt haben oder auch ich selbst. Geschichten die aufgeschrieben, geteilt werden müssen…

Vergiss mein nicht: Wir haben die Reizwäsche vergessen!

Letzte Woche war ich im Linzer Fundbüro. Ihr glaubt nicht, was Menschen so verlieren können. Dabei nehme ich mich selbst nicht aus. So ein Handschuh, Schirm oder auch ein Schlüssel geht schon mal als Öffi-Fahrerin ab und an verloren. Darum gibt es das Linzer Fundbüro. Da die Linzer Öffis täglich gereinigt werden, werden auch alle…

Blogger Award: Ich wurde nominiert!

Ein schönes Geschenk was ich als Bloggerin bekommen kann, ist eine Nominierung für einen Blogger-Award von meinen LeserInnen. Ich wurde dieses mal für den Sunshine Blogger Award nomminiert. Warum dieses mal? Nun ja diese Art von Blogger-Awards habe ich bereits öfter bekommen. Blogger vergeben Awards für andere Blogs die sie selber lesen. Der Grund warum…

Es war mir plötzlich noch mehr bewusst!

Könnt ihr euch noch an meinen Blogartikel im letzten Herbst erinnern. Da habe ich euch erzählt, dass ich irgendwie am Sprung der Veränderung bin. Da habe ich euch erzählt, dass ich mit dem Blog und den Social Media Kanälen kürzer treten möchte bzw sogar auf eine unbestimmte Zeit ans Aufhören denke. Seitdem sind einige Monate…

Wahre Zufriedenheit & glücklich sein: Was macht ein gutes Leben aus?

Wow dieser TED-Talk hat mich berührt. Was macht ein gutes Leben aus? Wie erreicht man wahre Zufriedenheit & glücklich sein? Ist es Geld oder Ruhm? Eine Langzeitstudie an Menschen hat etwas Erstaunliches ergeben. Oder eigentlich ist es für mich nicht erstaunlich, es ist etwas was mir meine verstorbene Großmutter, auch ohne einer wissenschaftlichen Studie beigebracht…

Hello from the other side 2019: Fakten aus 2018

Mein jährlicher Jahresrückblick. Yeeep! Ich schreibe einen. Gehört fast schon zur Pflicht seit Jahren, seit es die Dorisworld gibt. Heuer habe ich besonders, nein ABSOLUT, keinen Bock das Jahr zu reflektieren. Trotzdem zwinge ich mich dazu. Warum? Weil ich weiß danach gehts mir besser. Viel besser.