Als ich Ursl von Sinnlehen aus Leogang mit den schönsten Kuhaugen traf…

Als ich Ursl von Sinnlehen aus Leogang mit den schönsten Kuhaugen traf…

„Ursl, jetzt schau amol her do! Ursl!!,“ die Kuh blickt mich gelangweilt mit ihren großen braunen Augen, mit Wimpern so lange das man fast neidisch werden könnte, an. Seit ein paar Minuten versuche ich mit Ursl und mir ein Selfi zu machen, aber irgendwie will die Ursl mit mir nicht so recht aufs Bild.

Weiterlesen „Als ich Ursl von Sinnlehen aus Leogang mit den schönsten Kuhaugen traf…“

Hallo Mister Bundespräsident. Als ich unseren Bundespräsidenten Heinz Fischer in „echt“ sah.

Hallo Mister Bundespräsident. Als ich unseren Bundespräsidenten Heinz Fischer in „echt“ sah.

Da stand er nun der Heinz. Der Heinz Fischer unser noch amtierender Bundespräsident nicht mal 5 Reihen vor mir, am Pult und hielt einer seiner, wie schon so oft im Fernsehen gesehenen, Reden. Die buschigen Augenbrauen wackeln ja wirklich, dachte ich mir. Weiterlesen „Hallo Mister Bundespräsident. Als ich unseren Bundespräsidenten Heinz Fischer in „echt“ sah.“

Schick und Glamour meets Linz ein schonungsloser Bericht | Aja und zum Gewinnen gibt’s a was…

Schick und Glamour meets Linz ein schonungsloser Bericht | Aja und zum Gewinnen gibt’s a was…

Samstagabend. Aufgebrezelt sind wir die Stiegen des kaufmännischen Vereinshauses hochgestiegen. Ich liebe dieses Gebäude. Wie oft bin ich schon diese Stufen hinauf gegangen und jedesmal fühle ich mich wie eine Kaiserin. Die roten Stufen-Teppiche, die wandhohen Spiegeln. Ob die Kaisersleute damals auch immer beim Vorbeigehen immer wieder in den Spiegel gegafft haben? Tja wir bleiben auch vorm hohen Spiegel stehen, aber im Vergleich zur Kaiserszeit zücken wir alle unsere Smartphones raus und machen ein „Spiegel-Selfi“, welches wir dann auch nachdem wir beim Spiegel vorbei sind bewundern können. Ach wie eitel sind wir geworden, furchtbar. *uck ich stehe dazu. Spiegel-Selfis sind geil. Während wir uns Spiegel-Beselfen huschen die ersten Gäste für die Fashion-Art-Night an uns vorbei. Weiterlesen „Schick und Glamour meets Linz ein schonungsloser Bericht | Aja und zum Gewinnen gibt’s a was…“

Einblicke in die erste Linzer Ethical Fashion Night im ARS Electronica Linz

Einblicke in die erste Linzer Ethical Fashion Night im ARS Electronica Linz

Es schüttet wie aus Fässern. Ich bin sauer und habe Kopfweh. Ich habe mich in schöne Klamotten geworfen, bin viel zu spät dran. Eigentlich sollte ich happy sein. Ich bin am Weg zu meinen Freundinnen zur ersten Ethical Fashion Night Linz im ARS Electronica. Weiterlesen „Einblicke in die erste Linzer Ethical Fashion Night im ARS Electronica Linz“

Mein Geheimtipp: Es muss nicht immer Kaffee sein. Sonntagsnachmittags im Teehaus Madame Wu Linz

Mein Geheimtipp: Es muss nicht immer Kaffee sein. Sonntagsnachmittags im Teehaus Madame Wu Linz

Die vielen Jahre die ich bereits in Linz wohne hat sich eines nicht verändert und das ist der Sonntag. Der Sonntag ist so ein eigenartiger toter Tag besonders am Nachmittag. Es ist wenig los – irgendwie scheinen alle zu ihren Familien gefahren zu sein bzw machen es sich gemütlich mit ihrer Familie zuhause. Auch die Innen-Stadt selbst ist, wenn nicht gerade ein Event ist, irgendwie wie ausgestorben. Nur wenige Restaurants und Kaffees haben offen. Auch für mich ist der Sonntag-Nachmittag wenn ich in der Stadt bin ein Nachmittag den ich gerne familär oder mit lieben Freunden verbringe. Am liebsten mit einem wunderschönen Spaziergang (gerade im Winter oder wenn so Übergangswetter herrscht) kombiniert mit einem schönen Kaffeehausbesuch. Dabei ist mir die Gemütlichkeit und eine angenehme Stimmung sehr wichtig. Letzte Woche hat sich die Gelegenheit ergeben und wir sind eine große Runde auf der Donaulände spazieren gegangen. Als die Nase dann schon kalt war und sniefte haben wir beschlossen ins Warme zu gehen und was gibt es da schöneres als in die Tee-Welt von Madame Wu einzutauchen. Madame Wu ist ein Teesalon mitten in der Altstadt von Linz. Der Laden hat einen Tee-Shop dabei und im hinteren Teil des Lokals gemütliche Bänke, Sofas und Tische. Die Gewölbe auf Grund des Altbaugebäude (ich denke es ist sogar Denkmal geschützt) und die verschiedenen Teegerüche verleihen dem Lokal dann auch noch einen speziellen Flair. Weiterlesen „Mein Geheimtipp: Es muss nicht immer Kaffee sein. Sonntagsnachmittags im Teehaus Madame Wu Linz“