Wow dieser TED-Talk hat mich berührt. Was macht ein gutes Leben aus? Wie erreicht man wahre Zufriedenheit & glücklich sein? Ist es Geld oder Ruhm? Eine Langzeitstudie an Menschen hat etwas Erstaunliches ergeben. Oder eigentlich ist es für mich nicht erstaunlich, es ist etwas was mir meine verstorbene Großmutter, auch ohne einer wissenschaftlichen Studie beigebracht hat. Es sind wertvolle und qualitative Beziehungen zu Menschen. Ja, das macht uns auf Dauer zufrieden und glücklich. Eingebettet in einem sozialen Geflecht an Menschen denen man vertrauen kann, die es gut mit einem meinen ist viel wichtiger als eben Geld und Ruhm. Verzeihen, verstehen, sich wieder finden. Gemeinsame Beziehungsarbeit ist eine lebenslange Aufgabe und nicht immer leicht, jedoch zahlt sich diese „Arbeit“ im Endeffekt für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus, das sollten wir nie vergessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s