Halt! Von Momentaufnahmen und Vergänglichkeit

Halt! Von Momentaufnahmen und Vergänglichkeit

Es stehen noch 3 Blogbeiträge aus. Ich sollte noch einige Kommentare, zig E-mail-Anfragen beantworten. Außerdem habe ich wiedermal nicht so nettes hinsichtlich Blog gesagt bekommen, weil es natürlich für manche leichter ist etwas zu kritisieren, ohne gefragt zu werden, was von anderen (also mir) kostenlos zur Verfügung gestellt wird und die den Aufwand dahinter nicht sehen. Ich bin zum dritten Mal innerhalb von 1,5 Monaten verkühlt. Weihnachten war dennoch anstrengend, weil ich gesellschaftlich nicht ins Schema passe. Habe durch meine direkte Art, wiedermal jemanden den ich ganz gerne mochte vergrault, und habe nicht die richtigen Worte gefunden für einen Menschen, den ich eigentlich unterstützen wollte. Weiterlesen „Halt! Von Momentaufnahmen und Vergänglichkeit“

Foodorgasmus in Hamburg | 3 Tipps wo du einen bekommen kannst

Foodorgasmus in Hamburg | 3 Tipps wo du einen bekommen kannst

Kennt Ihr die Szene vom Film Harry und Sally aus dem Jahre 1989, wo Meg Ryan alias Sally, Billy Crystal alias Harry einen lautstarken Fake-Orgasmus im Restaurant vorlebt? Kennt Ihr die Szene? Für alle, die sie nicht kennen, hier noch mal die absolute Glanzleistung die mich auch heute noch, nach dem ich den Film 1000male gesehen habe, zum Schmunzeln bringt. Weiterlesen „Foodorgasmus in Hamburg | 3 Tipps wo du einen bekommen kannst“

Als ich deutsche Schönheit an der Ostsee traf | Ich bin dann mal Schleswig-Holstein

Als ich deutsche Schönheit an der Ostsee traf | Ich bin dann mal Schleswig-Holstein

Hamburg liegt bereits hinter mir. Mit einem Leihauto brause ich auf der Autobahn Richtung Nordwesten. Das Autoradio spielt Tim Bendzko, Max Giesinger und Joris in Dauerschleife. Ich summe leise mit und freue mich schon auf die nächsten Tage. Ziemlich bald fast 8 Jahre ist es her, dass ich in dieser Gegend war. Damals bin ich mit meinen alten VW Golf II von Österreich nach Schweden gefahren und wieder zurück und dabei habe ich Puttgarten und den Fehmarn passiert. Mit der Fähre bin ich damals dann nach Dänemark bzw wieder zurück. In Dänemark habe ich dann in der Ostsee geplanscht, kalt war es, daran kann ich mich noch dunkel erinnern. Aja und von Finnland aus, als ich heuer nach Estland fuhr, hatte ich ja auch Berührung mit der Ostsee. Ja die Ostsee war heuer sehr präsent in meinem Reisejahr. Hm, aber von Deutschland aus, habe ich der Ostsee noch nie so wirklich Beachtung geschenkt.

Weiterlesen „Als ich deutsche Schönheit an der Ostsee traf | Ich bin dann mal Schleswig-Holstein“

Lebensplanung 2017, planst du mit?

Lebensplanung 2017, planst du mit?

Sapperlot das Jahr ist um. Ganz ehrlich habt Ihr schon Zeit gefunden, Euch Gedanken über Euer neues Jahr zu machen? Wo Ihr hinwollt? Was Ihr erreichen wollt? Wo Ihr noch dran arbeiten möchtet? Was noch verbesserungswürdig ist? Habt Ihr auch zurückgeblickt, was Ihr schon alles erreicht habt? Was habt Ihr Euch als Achtjährige gewünscht oder was werdet Ihr Euch als alter Mensch gewünscht haben, gemacht zu haben? Ganz ehrlich, schon Gedanken über all das gemacht? Weiterlesen „Lebensplanung 2017, planst du mit?“

Stimmung in der Bim vor der Wahl in Linz. Aus dem Leben, ich bin schockiert.

Stimmung in der Bim vor der Wahl in Linz. Aus dem Leben, ich bin schockiert.

Ich steige ein und fahre Richtung Stadt. Ich entscheide mich für einen Stehplatz. Vor mir eine korpulente Dame in den Sitzreihen. Neben ihr ein kleiner zierlicher Mann, ihr Ehemann. Sie hält die Tasche auf ihren Schoss und schaut kalt und sauer nach vorne. Ihr ganze Aura spricht für sie und schreit förmlich – rührt mich nicht an. Sie tut mir leid und ich bette heimlich für sie, dass sie loslässt, bevor ich mich bei dem Gedanken ertappe: Nein, das ist nicht mein Bier. Jeder ist für seinen Gemütszustand und seine Happyness selbst verantwortlich. Weiterlesen „Stimmung in der Bim vor der Wahl in Linz. Aus dem Leben, ich bin schockiert.“