1 Gipfel, 1 Rundwanderweg, 2 Seen ein Wahnsinns-Konzert: Goisern | Hallstatt | Gosau

1 Gipfel, 1 Rundwanderweg, 2 Seen ein Wahnsinns-Konzert: Goisern | Hallstatt | Gosau

Ja wo soll ich anfangen zu erzählen. Also ich habe spontan die Dachstein-Salzkammergut-Region erkundet genau an dem Wochenende wo der Hubert von Goisern in Hallstatt aufgeigt hat. Ich bin ja nicht so wirklich der Volksmusik-Fan, aber der Hubert kommt aus dieser Region und mir taugt sein internationaler-Musik-Gedanke. Er hat es geschafft die Volksmusik mit authentischen internationalen Elementen anzureichern, und das finde ich gerade in der jetzigen Zeit, wo Fremdenhass kein Fremdwort mehr ist, ganz toll. Hubert von Goisern ist viele Jahre von seiner Heimat weggewesen und hat unsere Kultur nach außen transportiert wie auch andere Kulturen sich angeschaut. Ein sehr inspirierender Mann. Auch haben mich seine Lieder immer wieder in meiner Auslandszeit begleitet. Immer dann wenn das Heimweh ganz groß wurde, habe ich mir zB „Herst das net“ angehört und ich wußte die Berge, die Heimat wird mir niemals davonlaufen, weils in meinem Herzen bleibt.

Weiterlesen „1 Gipfel, 1 Rundwanderweg, 2 Seen ein Wahnsinns-Konzert: Goisern | Hallstatt | Gosau“

GES Linz # 7 | Bim Linie 3 vom Landgut zum Doblerholz

GES Linz # 7 | Bim Linie 3 vom Landgut zum Doblerholz

Ich sags Euch irgendwie komme ich fast nicht zum Schreiben über das Projekt Glückliche Endstationen. Gerade dieser Text hier zieht sich wie ein klebriger Kaugummi schon seit Wochen und bevor er verrottet möchte ich ihn doch noch fertigstellen. (Das ist halt mein innerer Ehrgeiz – ich mag es überhaupt nicht Sachen nicht fertig zu machen oder halbfertiges liege zu lassen. Ja ich denke jeder hat seinen eigenen Monk.) Eigentlich bin ich ja die letzten Wochen 2 Linien bzw 4 Endstationen gefahren aber wie gesagt die Berichterstattung darüber fällt mir momentan schwer, aber da muss ich jetzt wohl durch…

Weiterlesen „GES Linz # 7 | Bim Linie 3 vom Landgut zum Doblerholz“

Auf den Spuren der schönen Sissy | Auf kaiserlicher Sommerfrische in Bad Ischl | Oberösterreich

Auf den Spuren der schönen Sissy | Auf kaiserlicher Sommerfrische in Bad Ischl | Oberösterreich

Da stand sie einfach so da. Mitten im Blumenbeet. Der Franzl war nicht weit von ihr entfernt. Gut hat sie sich gehalten obwohl die Sissy ja mit biologischen Alter doch a bisi alt ist. Die schöne aber sehr traurige Sissy. Von unserer Kaiserin gibt es ja soviele Geschichten. Sie ist auch heute noch im Jahr 2015 ein Superstar und ewig präsent. Musicals, Kabaretts, (Zeichentrick)Filme etc.

Weiterlesen „Auf den Spuren der schönen Sissy | Auf kaiserlicher Sommerfrische in Bad Ischl | Oberösterreich“

Wanderung von Hinterstoder zum Prielschutzhaus | Oberösterreich

Wanderung von Hinterstoder zum Prielschutzhaus | Oberösterreich

Eine seltsame Woche war die letzte… Warum denkt ihr Euch? Naja am Anfang der Woche hat mich etwas sehr heftig berührt, dass leider noch nicht seinen Abschluss gefunden hatte. Gott sei Dank habe ich ganz liebe Freunde und auch meine eigene Selbstfürsorge, dass alles soweit wieder OK ist. Life goes on. Ich hoffe allerdings Ihr entschuldigt, dass ich diese Woche so wenig von mir hören gelassen habe, aber irgendwie ging es einfach nicht. Obwohl ich das Schreiben als befreiend eigentlich finde, kam einfach nichts über meine Finger. Kennt Ihr das, wenn vorm Kopf sowas wie eine dicke Wand ist – (ich meine das bildlich ehm also nicht real…) und nichts geht mehr. Früher habe ich mich da dann immer verkrochen, heute weiß ich egal einfach rausgehen, einfach raus in die Natur, die Natur wirds richten und spätestens am Abend ist es dann leichter und schlafen geht dann leichter und sowieso alles ist wieder leichter. Die Natur heilt eben alle Wunden auch die innen ums Herz und gibt wieder ein bisschen Leichtigkeit zurück.

Weiterlesen „Wanderung von Hinterstoder zum Prielschutzhaus | Oberösterreich“